Gastvortrag am 29.06.2017

Am Donnerstag, den 29.06.2017 findet ein Gastvortrag im Rahmen der Vorlesung Spezifikationstechnik statt.

Vortragender: Dr. Marc Zeller (Siemens Model-based Reliability & Safety Engineering Lab)

Titel: Fault Trees und Component Fault Tress im praktischen Einsatz

Ort: G22A-111
Uhrzeit: 09:15 Uhr

Inhalt:

Dr. Marc Zeller von Siemens Model-based Reliability & Safety Engineering Lab hält im Rahmen der Vorlesung Spezifikationstechnik einen Vortrag zum Thema Fault Trees und Component Fault Trees im praktischen Einsatz. Dabei geht er am Anfang der Vorlesung auf die Grundlagen und Besonderheiten von Fehlerbäumen im praktischen Einsatz bei der Sicherheitsanalyse kritischer Systeme ein. Darauf aufbauend stellt Dr. Zeller eine Erweiterung von Fault Trees vor: Component Fault Trees (CFT). Durch deren Anwendung wird es möglich, einzelne Komponenten mittels spezifischer Fehlerbäume zu beschreiben, die dann für eine Analyse des Gesamtsystems zu einem gesamten, repräsentativen Fehlerbaum kombiniert werden können. Darüber hinaus wird die Anwendung von  CFTs an einem praktischen Beispiel genauer erläutert.

Gastvortrag am 29.06.2017