(BA) Innenraumlokalisierung von Mobilgeräten mittels Bluetooth

Betreuer: Frank Ortmeier,Marco Filax
Student: Patrick Hühne
Zeitraum: 31.01.15 – 20.06.15

In den letzten Jahren wurden unterschiedliche Verfahren entwickelt, welche eine Innenraumlokalisierung ermöglichen. Diese unterliegen aber externen Störungen physikalischer Natur (Temperatur, Reflexion der Funkwelle, Luftdruck, Sichtlinie,…). Dadurch kommt es immer wieder zu Fehlinterpretationen bei der Lokalisierung von mobilen Endgeräten. Um diese Störungen zu Minimieren, soll ein Lokalisierungserfahren konzeptualisiert und prototypisch implementiert werden, welches mit einer Genauigkeit von unter 80cm arbeitet und robust gegenüber den oben genannten Störgrößen ist.

(BA) Innenraumlokalisierung von Mobilgeräten mittels Bluetooth